Mit voller Energie voraus – Digitalisierung und Energiewende zusammendenken

Mit voller Energie voraus – Digitalisierung und Energiewende zusammendenken

Fraunhofer IOSB, Institutsteil Angewandte Systemtechnik (AST)
Branche:Forschungseinrichtung
Mitarbeiterzahl:62 Mitarbeiter, 24 studentische Hilfskräfte & Praktikanten
Umsatz:6.333 T €
Deutscher Hauptsitz:Karlsruhe

Das Fraunhofer IOSB-AST entwickelt innovative und anwendungsorientierte Lösungen für die Energie- und Wasserversorgung, forscht an autonomen Unterwasserfahrzeugen und beschäftigt sich mit dem Hard- und Softwaredesign von eingebetteten Systemen. Dabei entstehen wissenschaftlich fundierte und praxisnahe Anwendungen, die nicht nur regional, sondern auch international in Wirtschaft und Wissenschaft Anwendung finden. Eine nachhaltige und bezahlbare Energieversorgung, ein sicherer Zugang zu sauberem Wasser und ein effizienter Umweltschutz: Um passende Lösungen für diese Zukunftsmärkte zu entwickeln, spielen Informationen und deren Austausch eine entscheidende Rolle. Das Fraunhofer IOSB-AST bietet dafür industriellen Auftraggebern und Partnern der öffentlichen Hand leistungsfähige ITSysteme, die sich den Problemstellungen mit einem „übergeordneten“ Blick nähern und damit ganzheitliche Lösungsansätze ermöglichen. Ein Beispiel dafür ist die Energiemarktlösung EMSEDM PROPHET®: Sie unterstützt Energieversorgungsunternehmen und Netzbetreiber bei den vielfältigen und komplexen Aufgaben in einem liberalisierten Marktumfeld. Neben der engen Zusammenarbeit mit der Industrie versteht sich das Geschäftsfeld auch als technologischer Treiber in den Zukunftsthemen Intelligente Energiesysteme und integriertes Wasserressourcen-management in zahlreichen nationalen und internationalen Forschungsprojekten.

Ablauf

Sie möchten schon heute an coolen, digitalen Lösungen für die Energie-Welt von morgen arbeiten?

Begleiten Sie uns auf dem Weg in die Digitalisierung der Energiewende und erhalten Sie dabei spannende Einblicke in die Forschungs- und Entwicklungswelt des Frauenhofer IOSB-AST.

Im Rahmen von zwei Challenges widmen Sie sich Herausforderungen zu aktuell brisanten Themen aus dem Energiebereich. Im Fokus stehen die Themen ,,Cybersicherheit für kritische Infrastrukturen in der Energieversorgung“ sowie ,,Intelligente Versorgung von Quartieren mit lokal erzeugter, erneuerbarer Energie“.


Am 16.05.2019 von 13:00-17:00 Uhr im Fraunhofer IOSB-AST, Am Vogelherd 50, Ilmenau

Dauer: 4 Stunden

Dresscode: Business Casual

Gewünschte Studiengänge:
  • Bachelor: Elektrotechnik und Informationstechnik, Ingenieurinformatik, Technische Kybernetik und Systemtheorie, Informatik, Mathematik, Regenerative Energietechnik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen Master: Elektrotechnik und Informationstechnik, Ingenieurinformatik, Technische Kybernetik und Systemtheorie, Informatik, Mathematik, Regenerative Energietechnik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsmathematik, Research in Computer and Systems Engineering, Communication and Signal Processing, Electrical Power and Control Engineering

Eine Bewerbung ist leider nicht mehr möglich